Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schadstoffeinsatz

Am 30.04.2011 um 12:11 Uhr wurde der Schadstoffzug Möllersdorf, verstärkt durch die FF Baden-Leesdorf von der FF Weigelsdorf zu einem "Schadstoffeinsatz auf Gewässer" angefordert.
Eine Seeanrainerin hatte beim Streichen Ihres Badesteges durch ein Missgeschick ca. 1/2 Liter blauen Lack in den Badeteich geleert. Der Lack setzte sich im Bereich des Steges am Grunde des Teiches, auf einer Länge von ca. 20 Meter ab.

Nach Einweisung in die Lage durch die FF Weigelsdorf wurde durch das Vorkommando, bestehend aus dem BSB SST Markus Schwarz und dem KDT der FF Möllersdorf, nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsdienst der BH Baden, ein Absaugen und Verdünnen des Lackes angeordnet. Die Einsatzkräfte aus Weigelsdorf, Baden-Leesdorf und Möllersdorf brachten eine Tragkraftspritze und eine Tauchpumpe in Stellung. Nach ca. einer Stunde Pumpbetrieb war der Schadstoff so weit abgesaugt und verdünnt, dass keine Farbreste mehr sichtbar waren. Danach konnten die Wehren wieder in Ihre Feuerwehrhäuser einrücken.

  • 1
  • 10
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn