Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 15.09 kam es bei Umpumparbeiten in einem ehemaligen Betrieb in Sooß zu einem Säureunfall. Drei Personen wurden verletzt und vom Roten Kreuz in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Möllersdorf wurde um 12:13 Uhr alarmiert und rückte mit Kommando, Wechselladefahrzeug 1 mit Schadstoff Container, Wechselladefahrzeug 2 mit DEKO Container und Last zur Schadensstelle aus.

Weiterlesen

Am 1.8.2012 um 11:46 Uhr wurde die Feuerwehr Möllersdorf zu einem Flurbrand neben der A2 (Richtungsfahrbahn Wien) alarmiert. Kurze Zeit später rückte das Tanklöschfahrzeug mit voller Besatzung und kurz darauf das Löschfahrzeug zur Einsatzstelle aus. Beim Entreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein halber m² Stoppeln auf einem frisch gepflügten Feld in brand geraten waren. Der Brand wurde mit der Kübelspritze abgelöscht. Nach einer guten halben Stunde konnte wieder in das Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Weiterlesen

Am 25.7.2012 um 11:10 Uhr wurde die FF Möllersdorf zur Unterstützung der FF Vösendorf alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall auf der Zufahrt zur S1 kam ein Sattelschlepper seitlich zum liegen. Um den Lkw wieder aufstellen zu können, musste die gesamte Ladung ausgeräumt werden. Teile der Ladung wurden in den Versorgungscontainer und die Dichtmulde verladen und mit dem WLF 1 und WLF 2 von der Schnellstraße verbracht und nach Absprache mit der Einsatzleitung im Feuerwehrhaus Mödling sichergestellt. Im Einsatz standen das WLF 1, WLF 2 sowie 8 Mann der Feuerwehr Möllersdorf.

Weiterlesen

Am 07.07.2012 um 16:52 Uhr wurde die Feuerwehr Möllersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf der B17 mittels Pager alarmiert. Ein KTM X-Bow schleuderte auf der regennassen Fahrbahn und kam auf den Gleisen der Lokalbahn Wien Baden zu stehen.
Die Feuerwehr Möllersdorf rückte mit KDO, LFA, TLFA und WLFA1 mit 17 Mann zur Unfallstelle aus.

Weiterlesen

Am 01.07.2012 um 23:12 Uhr wurde auch die Feuerwehr Möllersdorf im Zuge der Alarmierung  des gesamten Unterabschnittes 1, zur Unterstützung zu einem Dachstuhlbrand in Baden angefordert. Die Wehr rückte mit 31 Feuerwehrmännern und 6 Fahrzeugen zum Brandeinsatz aus. Nach dem Eintreffen wurde mittels KDOF eine Abschnittseinsatzleitstelle aufgebaut. Gemeinsam mit den Feuerwehren Oeynhausen, Tribuswinkel und Wienersdorf wurde ein Angriff mittels abgesetzten Wasserwerfer aus einem Innenhof und der entsprechenden Wasserversorgung sichergestellt und bis in die frühen Morgenstunden betrieben. Das Objekt konnte gehalten werden und nach einem entsprechenden Angriff über das Nachbarhaus konnte Brand aus gegeben werden. Die Einsatzkräfte konnten danach bald abrücken und die Einsatzbereitschaft bis ca. 04:00 Uhr wieder herstellen.

Weiterlesen

Am 11.06.2012 um 18:15 Uhr wurde die FF Möllersdorf zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb mittels Sirene und Pager alarmiert.
Unmittelbar nach der Alarmierung rückten die Einsatzkräfte mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Löschfahrzeug, gefolgt vom Kommando- und Lastfahrzeug zur Eisengießerei aus. Beim Eintreffen zeigte sich schon entsprechender Brandrauch und die Firmenbelegschaft wies die Feuerwehrmänner in die Lage ein. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass ca. 3 Paletten Gusskerne massiv in Brand geraten waren, Erstlöschmaßnahmen durch die Arbeiter mit mehreren Handfeuerlöschern stattgefunden hatten und die gesamte Fabrikshalle stark verraucht war.

Weiterlesen

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn