Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verkehrsunfall B212

Am frühen Morgen des 01.01.2013 wurde die Feuerwehr Möllersdorf um 05:19 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B212 (Badenerstraße) alarmiert. Ein aus Wien kommender PKW schleuderte in der eisglatten Kurve durch vermutlich zu hoher Geschwindigkeit. Das Fahrzeug rutschte über die Gegenfahrbahn und touschierte die Umzäunung des Güttl-Teiches, wobei das Fahrzeug erheblich beschädigt wurde. Der Lenker des Wagens wurde durch die Rettung ins Krankenhaus transportiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits die Straße durch eine Polizeistreife gesperrt. Die Feuerwehr Möllersdorf war mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA) und dem Wechselladefahrzeug 1 mit Kran (WLFA1) vor Ort. Das verunfalllte Fahrzeug wurde an einer sicheren Stelle mittels Rangierroller verbracht und die Fahrbahn gereinigt. Nach ca 30 Minuten konnte wieder in das Feuerwehrhaus eingerückt werden und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

  • img_1690
  • img_1691
  • img_1692
  • img_1693
  • img_1695
  • img_1696
  • img_1697
  • img_1698
  • img_1699
  • img_1700
  • img_1701
  • img_1702
  • img_1703
  • img_1704
  • img_1705

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn