Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gasaustritt Schulgasse

Am 4.3.2013 um 16:40 Uhr wurde die Feuerwehr Möllersdorf mittels Pager und SMS zu einem Schadstoffeinsatz in die Schulgasse alarmiert. Die Feuerwehr Möllersdorf rückte mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA), Löschfahrzeug (LFA), Kommandofahrzeug (KDO), Wechsellader 2 mit Schadstoffcontainer (WLFA2 - SST) sowie dem Bus (MTF) zur Einsatzstelle aus.
Ein Bewohner wollte im Wohnzimmer seiner Wohnung eine Karniese an der Wand befestigen.

Im Zuge der Bohrung beschädigte er ein in der Mauer führendes Gasrohr wobei Erdgas in die Wohnung ausströmte.Der Mieter verständigte über Notruf die Feuerwehr und sperrte im Keller mittels Gashaupthahn die Gaszufuhr zum Wohnhaus. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Mitbewohner evakuiert.

Die Feuerwehr Möllersdorf führte eine Messung mittels Explosimeter durch und belüftete das Wohnhaus mittels Druckbelüfter bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte von WienGas. Nach Übergabe der Einsatzstelle an die Mitarbeiter der Firma WienGas konnte die Feuerwehr Möllersdorf den Einsatz beenden, einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.
Die Schadensstelle wurde von zwei Streifen der Polizeiinspektion Traiskirchen abgesichert.
Bericht auf der Seite des BFKDO Baden.

  • img_1835
  • img_1838
  • img_1839
  • img_1840
  • img_1841
  • img_1843

 

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn