Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LKW steckt fest

Um die Mittagszeit des 11. Dezember steckte ein LKW in der matschigen Erde eines Feldes fest und daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf alarmiert. Einsatzort war um 11:37 Uhr die Startrandsiedlung Möllersdorf.

Aus ungeklärter Ursache schob der LKW in eine Wiese hinein und unterschätzte die derzeitige Beschaffenheit dieser – der tonnenschwere LKW sank ein und grub sich in den Boden.

Mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges (RLFA) konnte der LKW schnell wieder auf die befestigte Straße gezogen werden.

Nach rund einer halben Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden und die Kameraden konnten ihrer normalen Tätigkeit nachgehen.

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn