Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In den Nachmittagsstunden des 17. Oktober wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf mittels Pager und SMS zu einer Technischen Hilfeleistung am Badener Spitz alarmiert. Wie sich herausstellte, kam ein PKW aus bislang ungeklärter Ursache von der regennassen Straße ab und fuhr frontal gegen eine Straßenbeleuchtung. Das Fahrzeug kam dann in der Kurve zum Stehen und blockierte eine Fahrspur. Durch den Aufprall war die Straßenlaterne stark in Mitleidenschaft gezogen worden und musste aus Sicherheitsgründen ebenfalls entfernt werden.

Weiterlesen

In den späten Nachmittagsstunden des 17. September ereilte die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf um 18:26 Uhr eine Alarmierung zur Tierrettung. Eine etwas größere Schlange hatte sich in ein Haus in der Rudolf Kirchschlägergasse verirrt. Daraufhin wurde das Tier in einen Karton verbracht und da es sich um keine Giftschlange handelte, an unbewohntem Bereich wieder in der Wildnis ausgesetzt.

Weiterlesen

In den späten Abendstunden des 13. September 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf der B17 mit dem Zusatz - PKW auf Gleiskörper - alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam der Lenker mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kam auf dem Gleisbett der WLB zu stehen. Die Polizeiinspektion Traiskirchen war mit einer Strefe ebenfalls vor Ort und übernahmen während den Arbeiten die Absicherung der Unfallstelle.

Weiterlesen

Um 05:39 Uhr in der Früh des 12. September 2014 erhielt die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf eine Alarmierung mittels Sirene, Pager und SMS zu einem TUS-Alarm in der Schieberstation.

Da es sich hierbei um einen markanten Knotenpunkt und ein brandgefährliches Umfeld handelt, ist im Alarmplan bei einer Brandmelderauslösung festgelegt, dass die FF Traiskirchen und die FF Wienersdorf ebenfalls mitalarmiert werden.

Nach Erkundung der Lage stellte sich heraus, dass es sich hierbei zum Glück nur um zu viel Wasser in einem Schacht handelte. Dieses wurde mittels Tauchpumpe ausgepumpt und danach konnte die FF Möllersdorf wieder einrücken.

Ein Dank auch an die Kameraden der FF Traiskirchen und FF Wienersdorf.

Weiterlesen

Kurz nach Mittag des 11. September 2014, um genau 12:49 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf zu einem Verkehrsunfall auf der Münchendorferstraße, mittels Pager und SMS alarmiert.

Beim Eintreffen an der Unfallsstelle stellte sich heraus, dass ein PKW aus unbekannter Ursache im Windschutzgürtel, umgeben von Sträuchern und eingeklemmt zwischen zwei Bäume, stand.

Weiterlesen

Um 09:43 Uhr des 26. August 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf zu einem Verkehrsunfall auf der Münchendorferstraße, mittels Pager und SMS alarmiert.

Beim Eintreffen an der Unfallsstelle stellte sich heraus, dass ein PKW aus unbekannter Ursache mit dem Heck einen Baum streifte und dann quer über der Fahrbahn zum stehen kam.

Weiterlesen

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn