Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall am Badner Spitz

Am Montag, dem 10. Oktober 2016 kam es aus noch aus ungeklärten Umständen zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Bundesstraße B17 und der Badnerstraße. Ein von Guntramsdorf in Richtung Baden fahrender PKW kam auf der regennassen Fahrbahn zu weit links und stieß gegen einen vor der Kreuzung anhaltenden PKW.

Die Feuerwehr Möllersdorf wurde um 16:24 Uhr zu einer Fahrzeugbergung durch die Bezirksalarmzentrale alarmiert und rückte mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA), dem Löschfahrzeug (LFA), dem Wechselladefahrzeug 1 mit Kran (WLFA1) und dem Kommandantenfahrzeug (KDTF) in einer Stärke von 17 Mitgliedern aus. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle bereits von zwei Polizeistreifen abgesichert und die Verletzten vom Arbeitersamariterbund Traiskirchen – Trumau erstversorgt. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurden ein Fahrzeug mittels Rangierroller auf einem Parkplatz verkehrssicher abgestellt. Das zweite Fahrzeug wurde mittels Seilwinde auf die Abschlepppritsche gezogen und danach an einen sicheren Ort verbracht. Nach Entfernung der herumliegenden Fahrzeugteile und Reinigung der Fahrbahn konnten die Einsatzkräfte einrücken und die Einsatzbereitschaft wurde wiederhergestellt.

  • IMG_6300
  • IMG_6301
  • IMG_6302
  • IMG_6303
  • IMG_6304
  • IMG_6305
  • IMG_6306
  • IMG_6307
  • IMG_6308
  • IMG_6309
  • IMG_6310
  • IMG_6311
  • IMG_6312
  • IMG_6313
  • IMG_6314
  • IMG_6315
  • IMG_6316
  • IMG_6317
  • IMG_6318
  • IMG_6319
  • IMG_6320
  • IMG_6321
  • IMG_6322
  • IMG_6323
  • IMG_6324

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn