Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fahrzeugbergung

In den frühen Morgenstunden des 03. Juni wurde um 04:50 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf zu einer Fahrzeugbergung mit 2 PKWs nach einem Verkehrsunfall in der Mühlgasse alarmiert. Zwei PKWs fuhren aus noch ungeklärter Ursache bei der Kreuzung Mühlgasse / Vogelweide Straße zusammen so dass einer der PKWs frontal komplett demoliert wurde, weil dieser den zweiten PKW am Heck rammte.

Die Wucht des Aufpralles drehte den zweiten PKW mit dem Heck über den Gehweg, durch einen Zaun, in den Vorgarten des anliegenden Grundstückes. Mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges (RLFA) wurde der, im Zaun stehende verunfallte PKW, wieder zurück auf die Straße gezogen. Der andere PKW wurde anschließend mittels Rangierroller von der Straße verbracht. Nach Rücksprache mit einer, vor Ort befindlichen Streife der Polizeiinspektion Traiskirchen, wurden beide PKWs an einem verkehrssicheren Ort abgestellt.

Nun wurden noch sämtliche ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und auch die Fahrbahn sowie der Vorgarten von den Teilen des Zusammenstoßes befreit. Danach konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden und die Mannschaft der FF Möllersdorf konnte wieder einrücken.

  • IMG_2857
  • IMG_2858
  • IMG_2859
  • IMG_2861
  • IMG_2863
  • IMG_2864
  • IMG_2865
  • IMG_2866
  • IMG_2871
  • IMG_2872
  • IMG_2874
  • IMG_2875
  • IMG_2877
  • IMG_2881
  • IMG_2882

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn