Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verkehrsunfall Badener Spitz

In den Nachmittagsstunden des 21. Juni kam es zu einem Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf - "Verkehrsunfall am Badener Spitz" lautete die Alarmierung, welche die Mitglieder um 19:24 Uhr mittels Pager und SMS erreichte. An der Unfallstelle angekommen, zeigte sich für den Einsatzleiter folgendes Bild: ein PKW kam von der vorgesehenen Fahrspur ab, prallte seitlich in ein entgegenkommendes Fahrzeug, schleuderte und fuhr in den angrenzenden Straßengraben, wo der PKW dann zum Stillstand kam.

Die medizinische Versorgung der Insassen übernahmen Sanitäter des Samariterbundes Traiskirchen-Trumau, welche sich bereits an der Unfallstelle befanden. Eine Streife der Polizeiinspektion Traiskirchen war ebenfalls vor Ort und übernahm während den Einsatztätigkeiten die Sperre der Fahrbahn und Regelung des Verkehrs sowie die Absicherung der Unfallstelle. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte angefangen werden, die beiden PKWs von der Straße zu entfernen. Mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges (RLFA) wurde der im Graben stehende verunfallte PKW zurück auf die Fahrbahn gezogen. Nach Rücksprache mit der Executive wurden beide beschädigten und Fahruntüchtigen Unfallwägen an einem Verkehrssicheren Platz abgestellt. Danach konnte mit der Reinigung der Fahrbahn begonnen werden und sämtliche ausgelaufenen Betriebsmittel wurden mittels Ölbindemittel gebunden. Das Bindemittel wurde eingekehrt und mit den Plastikteilen des Autos zusammengekehrt und fachgerecht entsorgt.

Anschließend konnte die Fahrbahn der B212 zur B17 wieder für den Verkehr freigegeben werden und die Mannschaft konnte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

  • IMG_3180
  • IMG_3181
  • IMG_3182
  • IMG_3183
  • IMG_3184
  • IMG_3185
  • IMG_3186
  • IMG_3187
  • IMG_3188
  • IMG_3190
  • IMG_3192
  • IMG_3193
  • IMG_3195

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn