Drucken

Unwettereinsatz

Nach einer einsatzreichen Nacht, wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf  am 17.08.2021 um 6:53 Uhr neuerlich zu Auspumparbeiten alarmiert.

Nach mehreren Erkundungen wurde die Schmutzwasserpumpe der Freiwilligen Feuerwehr Tribuswinkel dazu alarmiert. Nach mehreren Stunden wurden die eigenen Großwasserpumpen aus der Feuerwehr geholt. Für diese zwei Pumpen musste zusätzlich das 150kVA Notstromaggregat ausrücken. Nach schlussendlichen 13 Stunden konnte die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf. Über den Tag verteilt waren 16 Personen im Einsatz. Ein großer Dank geht auch an die Bäckerei Faly, welche die Versorgung übernommen hat.