Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gasgebrechen

In den frühen Abendstunden des 18.12 um 19:08 Uhr wurde die Feuerwehr Möllersdorf mittels stiller Alarmierung zu einem Gasgebrechen alarmiert. In der Tiefgarage der Wohnhausanlage der Haydngasse löste die Co Alarmanlage einen örtlichen Alarm aus, welcher durch eine Bewohnerin an die BAZ übermittelt wurde. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die fix installierten Lüfter bereits in Betrieb. Die Feuerwehrkräfte führten eine Co-Messung durch und es konnten keine erhöhten Co Werte mehr festgestellt werden.

Die Feuerwehr Möllersdorf war mit 17 Mann sowie dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA), dem Löschfahrzeug (LFA), dem Wechselladefahrzeug 2 (WLF2) mit Schadstoffcontainer und dem Lastfahrzeug im Einsatz. Um ca 20 Uhr konnte wieder in das Feuerwehrhaus eingerückt werden und die Einsatzfähigkeit wiederhergestellt werden.

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn