Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 14.04.2018 wurde um 16:09 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf zu einem TUS-Alarm in ein Betriebsgebiet in Möllersdorf alarmiert und rückte mit zwei Fahrzeugen aus. Während dieses Einsatzes kam es auf der Südbahn zu einem Brand eines Güterzuges, der aus Wien kommend Richtung Süden fuhr. In einem Güterwaggon ist es vermutlich schon in Wien zu einem Brand gekommen, dann nach Augenzeugenberichten wurde der Brand schon im Bereich Wien-Liesing und Perchtoldsdorf gesehen.

Weiterlesen

Am 20. März 2018 um genau 12:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf zu einem Brand der Stufe B3 in einem Gewerbebetrieb mittels Sirene und Pager alarmiert. Unmittelbar nach der Alarmierung rückten die Einsatzkräfte mit dem Rüstlöschfahrzeug, mit dem Einsatzleitfahrzeug und dem Löschfahrzeug, gefolgt vom Lastfahrzeug zur Brandstelle aus.

Weiterlesen

"Fahrzeugbergung am Badner Spitz" so lautete die Alarmierung für die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf, welche die Mitglieder um 7:42 Uhr des 18. Februar mittels Pager und SMS erreichte. Ein PKW auf der B17 von Wien kommend, kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr frontal auf die Straßeninsel, kurz vor dem Bahnübergang B17 / Badener Bahn, wo sich auch die Signalanlage und eine Straßenlaterne befand.

Weiterlesen

Am 12. Februar wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf zu einer Ölspurbeseitigung am Badener Spitz um 08:01 Uhr mittels Pager und SMS alarmiert. Kurze Zeit später konnte bereits zum Unfallort ausgerückt werden, wo die Einsatzkräfte etwas mehr als eine Ölspur erwartete. Ein auf der B212 Richtung Baden fahrender PKW kam aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und krachte mit einem anderen PKW frontal zusammen.

Weiterlesen

Am 8. Februar 2018 um 07:13 Uhr wurde die Feuerwehr Möllersdorf zu einem Dachstuhlbrand in Wienersdorf alarmiert. Kurz nach der Alarmierung rückte bereits das Rüstlöschfahrzeug Möllersdorf (RLFA 3000) mit dem Atemluftanhänger als erstes Löschfahrzeug, gefolgt vom Einsatzleitfahrzeug (ELFA), Kommandantenfahrzeug (KDTFA), und dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) in einer Stärke von 14 Feuerwehrmitgliedern aus.

Weiterlesen

"Brand eines Müllbehälters" - so lautete die Alarmierung für die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf welche die Kameraden um 11:34 Uhr mittels Pager und SMS erreichte. Am Einsatzort angekommen, brannte ein Müllbehälter einer Wohnhausanlage in der Anton-Hermannstraße. Bewohner hatten ihn aus dem Müllraum herausgezuogen.. Unter schwerem Atemschutz wurde mittels Schnellangriffseinrichtung des Rüstlöschfahrzeuges (RLFA) die Brandbekämpfung vorgenommen.

Weiterlesen

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn