Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns - Die Feuerwehrjugend

Die Feuerwehrjugend in Möllersdorf wurde im Jahr 1990 gegründet und ist seit damals ein wichtiger Bestandteil der Feuerwehr. Ihre Aufgabe besteht darin die Jugendlichen im Alter von 10 bis 15 Jahren auf den Ernstfall, also auf den echten Einsatzbetrieb vorzubereiten und wichtige Grundkenntnisse über Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung zu vermitteln. Bei den Jüngeren (10-12 Jahre) beginnt man spielerisch sich den Themen zu nähern und Inhalte zu festigen. Die Älteren werden zuerst eingeschult und sollen bei Übungen das gelernte unter Aufsicht selbständig richtig anwenden.

Zusätzlich zur Ausbildung gibt es noch Bewerbe im Bezirk. Diese finden am Wochenende (meist Samstags) statt. Bei diesen Bewerben treten die Jugendgruppen des Bezirkes Baden gegeneinander an. Das Thema des Bewerbs ist immer unterschiedlich und reicht von Tischtennis über Kegeln bis hin zu Fußball spielen.

Auch in der Feuerwehr Möllersdorf selbst gibt es Veranstaltungen für die Feuerwehrjugend. So besteht die Möglichkeit auf Feuerwehrjugendlager zu fahren. Was ist ein Feuerwehrjugendlager? Zelten, leben in der Wildnis, selber kochen, Orientierungswanderungen, Lagerfeuer, Spiel und vieles mehr. Oder es gibt einen 24 Stunden Dienst, das bedeutet 24 Stunden durchgehend in der Feuerwehr sein, dort essen und spielen, immer wieder Einsatzübungen, die vorher nicht angekündigt werden (können also auch in der Nacht sein), ganz wie es bei einer Berufsfeuerwehr sein kann.

Ausrüstung der Jugendfeuerwehr-Mitglieder:

Mitglieder der Feuerwehrjugend erhalten eine Jugenduniform, diese Besteht aus Helm, Bluse, Handschuhe, Gürtel, Hose, Sicherheitsgummistiefel und einer Jacke.

 

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn