Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fahrzeugüberschlag Münchendorferstraße

In den frühen Morgenstunden des 13. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf der Münchendorferstraße alarmiert. Um genau 05:42 Uhr wurden die Kameraden mittels Pager und SMS benachrichtigt. Die FF Möllersdorf rückte mit sieben Einsatzkräften, dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA 3000) und dem Wechselladefahrzeug mit Kran (WLFA1) aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es sich um einen PKW handelte, welcher auf dem Dach, hinter einer Leitplanke, in einer Kurve der Münchendorferstraße im Straßengraben lag.

 

Eine Streife der Polizeiinspektion Traiskirchen übernahm die Sicherung der Unfallsstelle und sperrte für die Bergung des PKWs die Straße ab. Der Lenker kam aus ungeklärter Ursache von der Straße ab, rutschte im Bankett in einen Graben, überschlug sich mit seinem Fahrzeug und kam auf der Leitplanke zum Liegen, blieb dabei aber zum Glück unverletzt. Mittels Kran des Wechselladefahrzeuges 1 (WLFA1) wurde der Wagen mit Bandschlingen und Ketten geborgen, aus dem Graben gehoben und dem Abschleppdienst eines Autofahrerclubs zum Abschleppen übergeben.

Danach konnte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Möllersdorf wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wurde wiederhergestellt.

  • IMG_5767
  • IMG_5768
  • IMG_5769
  • IMG_5770
  • IMG_5771
  • IMG_5772
  • IMG_5773
  • IMG_5774
  • IMG_5775
  • IMG_5776
  • IMG_5778
  • IMG_5779
  • IMG_5780
  • IMG_5781
  • IMG_5782
  • IMG_5783

Teile diese Seite:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn