Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 24.08.2013, um 08:47 Uhr, wurde die Feuerwehr Möllersdorf zu einem Verkehrsunfall am Badener Spitz alarmiert. Ein Klein-LKW mit einem Autotransportanhänger hielt bei der Ampel auf der Badnerstraße in Fahrtrichtung Wien. Zur gleichen Zeit bog ein Personenkraftwagen von der B17 in die Badnerstraße Richtung Pfaffstätten ein. Durch die regennasse Fahrbahn und vermutlich zu hohe Kurvengeschwindigkeit kam das Fahrzeug ins Schleudern, rutschte in das stehende Fahrzeuggespann und wurde erheblich beschädigt.

Weiterlesen

...lautete die Alarmmeldung, welche am 4. Juli um genau 12:42 Uhr mittels Pager und SMS einging und die FF Möllersdorf zu einen Technischen Einsatz beorderte.
Auf der Kreuzung B17 / Gumpoldskirchnerstraße war nach einem Verkehrsunfall Mineralöl ausgetreten und dieses musste gebunden werden. Ölbindemittel wurde aufgebracht, das Öl gebunden und das kontaminierte Bindemittel zur Entsorgung mitgenommen.

Weiterlesen

Bei der Hochwasserkatastrophe 2002 wurden als Notmaßnahme Betonleitwände auf der Schnellstraße zum Schutze des Kraftwerkes Theiss errichtet. Da heuer durch das Donauhochwasser ein entsprechender Rückstau die Dämme des Kamps zum Brechen drohten, besann man sich wieder der Idee, die Betonleitwände wieder zu errichten. So wurden die Wechselladefahrzeuge des Landesverbandes alarmiert und zum Transport herangezogen. Das WLFA1 Möllersdorf kam am 5. Juni  mit den Kameraden Mario Berghofer und Martin Roth von 15:00 Uhr bis 6. Juni 04:00 Uhr zum Einsatz. An diesem Nachmittag/Nacht wurden insgesamt 32 Betonleitwände von Stockerau nach Theiss transportiert.

Weiterlesen

In den Abendstunden des 03.06, um genau 21:21 Uhr, wurde die Feuerwehr Möllersdorf mittels Pager und SMS zu einem Sturmschaden in der Vogelweidestraße alarmiert. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass seine Sturmböe einen Baum gespalten hat und ein großer Ast auf die Gleise der Aspangerbahn fielen. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass es sich um einen morschen Baumstumpf handelte, fällten den Stamm und entfernten alle Teile des Baumes von den Geleisen und der Fahrbahn.

Weiterlesen

Am 31.05 um 10:39 Uhr wurde die Feuerwehr Möllersdorf zu einer Fahrzeugbergung zum Badener Spitz mittels SMS und Pager alarmiert. Auf der regennassen Fahrbahn kam ein KFZ von der Straße ab und rutschte in den anliegenden Straßengraben, wobei das Fahrwerk des Leicht-LKW aus ihrer Verankerung gerissen wurde.
Die Feuerwehr Möllersdorf führte die Bergung mittels Wechselladefahrzeug 1 mit Kran (WLFA1) durch und verbrachte das Fahrzeug auf einer verkehrssicheren Fläche.

Weiterlesen

In den Morgenstunden des 12.05, um genau 06:04, wurde die FF Möllersdorf zu einem Wassergebrechen in der Entengasse alarmiert. Wie sich nach Eintreffen der Einsatzkräfte herausstellte, ist eine Hauptwasserleitung geplatzt, welche einen Teil der Straße bereits unterspült hatte. Das Wasserwerk wurde sogleich verständigt und Erstmaßnahmen wurden gesetzt. Die FF Möllersdorf war mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA) sowie dem Löschfahrzeug (LFA) im Einsatz.

Weiterlesen

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn