Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KHD Übung in St. Pölten

Kopal 2017 - Übung des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) der niederösterreichischen Feuerwehren in St. Pölten auf dem ehemaligen Geländer der Kopal-Kaserne.

Die FF Möllersdorf bekam den Auftrag, im Zuge dieser landesweiten KHD-Übung mit dem Dekontaminationszug mitzuwirken. So fuhren wir, unterstützt durch die Feuerwehren Baden-Leesdorf und Kottingbrunn, mit dem Schadstoffzug des Bezirkes Bruck an der Leitha, am Samstag, dem 07.10.2017 um 05:40 Uhr zur Übung nach St. Pölten.

Nach dem Sammeln der Kräfte bei der Autobahnraststätte Alland wurde weitermarschiert und wir erreichten das Übungsgelände um ca. 07:45Uhr. Dort sammelte die gesamte Bereitschaft mit dem Kommandozug, dem Schadstoffzug Amstetten, dem Deko-Zug Melk und unseren Kräften. Durch Feuerwehrmitglieder der FF St. Pölten war ein Übungsszenario mit einem lecken Tankanhänger, beladen mit Styrol und einem Lastkraftwagen, beladen mit mehreren Kanistern (Säuren und Laugen) dargestellt.

Um 08:55 war dann Übungsbeginn, die Schadstoffkräfte hatten die Aufgabe das Leck abzudichten und die Kanister zu bergen. Wir bekamen den Auftrag, gemeinsam mit dem Deko-Zug Melk, den Deko-Platz zu errichten und betreiben und die eingesetzten Schutzanzugträger zu dekontaminieren. Nach ca. 20 Minuten hatten wir den Deko-Platz errichtet und reinigten im Zuge der Übung vier Trupps und Gerät. Die Herausforderung an uns war die Koordinierung der entsprechenden Reinigungsmittel, da ja die Schutzanzugsträger und die Gerätschaft mit verschiedensten Stoffen (Säuren, Laugen, Kohlenwasserstoffe) in Kontakt kamen.

Nach ca. zwei Stunden kam es zum Übungsende und zu einer Nachbesprechung, wo uns ein entsprechendes großes Lob für das rasche Errichten und gut organisiertes Betreiben ausgesprochen wurde.

Nach dem Abbau des Deko-Platzes gab es noch einen guten Gemüseeintopf aus der Feldküche, wir rückten wieder nach Möllersdorf ab und konnten ab 14:00 Uhr unsere Einsatzbereitschaft sicherstellen.

Danke an alle Feuerwehrmitglieder für ihren Einsatz und Engagement, das zum sehr guten Gelingen der Übung geführt hat.

Eingesetzte Kräfte:

FF Möllersdorf: WLF/Deko, VF, ELFA, 12 Mann

FF Baden-Leesdorf: TLF, 4 Mann

FF Kottingbrunn: MTF, 2 Mann

  • DSC_0040
  • DSC_0041
  • DSC_0042
  • DSC_0044
  • DSC_0050
  • DSC_0052
  • DSC_0055
  • DSC_0057
  • DSC_0058
  • DSC_0061
  • DSC_0062
  • DSC_0065
  • DSC_0069
  • DSC_0070
  • DSC_0071
  • DSC_0074
  • DSC_0076
  • DSC_0079
  • DSC_0080
  • DSC_0082
  • DSC_0083
  • DSC_0085
  • DSC_0089
  • DSC_0091
  • DSC_0092
  • DSC_0093
  • DSC_0096
  • DSC_0097
  • DSC_0099
  • DSC_0100
  • DSC_0102
  • DSC_0104
  • DSC_0112
  • DSC_0113
  • DSC_0123
  • DSC_0126
  • DSC_0127
  • DSC_0128
  • DSC_0130
  • DSC_0133
  • emerec

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn