Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In der Nacht des 29. Mai, um genau 2:58 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf mit dem Alarmtext „Ölaustritt aus PKW“ zu einem Schadstoffeinsatz nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Die Einsatzstelle war der Broschekplatz, wo ein Fahrzeug auf einen geparkten Kombi auffuhr und diesen weiter auf einen davor geparkten klein LKW aufschob. Der Kombi wurde vorne und hinten stark beschädigt und geringe Mengen von Motoröl flossen auf die Fahrbahn.

Weiterlesen

Kurz Nach Mittag, um genau 12:40 Uhr des 16. Mai 2014, erreichte die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf ein Einsatzbefehl zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW in der Gustav Mahler Straße. Bei Eintreffen der Möllersdorfer Florianis waren bereits 2 Fahrzeuge des Samariterbundes Traiskirchen sowie eine Exekutivstreife der Polizeiinspektion Traiskirchen vor Ort.

Weiterlesen

„Ölaustritt in Wienersdorf - Gewerbepark Traiskirchen“ so lautete in den Abendstunden des 14. Mai die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Wienersdorf und FF Möllersdorf durch die Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale Baden.  Der Einsatzort befand sich auf einem frei zugänglichen privaten Gelände (Parkplatz) des ehemaligen Semperit Werkes, direkt hinter dem „Arkaida“- Einkaufszentrums. 

Hier befanden sich eine größere Menge an Öl (vermutlich Hydrauliköl) in Lacken entlang des unbefestigten Straßenbanketts, sowie ein Ölfilm auf der Fahrbahn der Wienersdorferstraße. Der Feuerwehreinsatzleiter der örtlich zuständigen Freiwillige Feuerwehr Wienersdorf forderte in Folge zur Unterstützung den Schadstoffzug der FF Möllersdorf nach.

Weiterlesen

Am 11.5.2014 um 17:01 Uhr alarmierte die Bezirksalarmzentrale Baden die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der B212.
An diesem Unfall waren 2 PKWs mit insgesamt 3 Insassen beteiligt. Ein PKW geriet aus unbekannter Ursache auf der Badener Straße Richtung Traiskirchen auf Höhe des Güttl-Teiches ins Schleudern und stieß seitlich gegen ein entgegenkommendes Taxi. Durch den seitlichen Aufprall wurde der Lenker aus dem Fahrzeug geschleudert und tödlich verletzt. Der Lenker des Taxis, sowie der mitfahrende Fahrgast wurden schwer verletzt.

Weiterlesen

In den frühen Nachmittagsstunden des 8. Mai wurde die FF Möllersdorf zu einem Schadstoffeinsatz in der Haydngasse alarmiert.

Es stellte sich heraus, dass auf der Baustelle bei einem LKW unzählige Lieter Schadstoff austraten, welcher dann in das Erdreich gelangte.

Das Erdreich wurde dann nachfolgend abgegraben und die kontaminierte Erde fachgerecht entsorgt.

Weiterlesen

"Sturmeinsatz am Badener Spitz" - so lautete der Einsatzbefehl in den Abendstunden des 15. April 2014. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges stellte sich heraus, dass ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und an einen Laternenmast geprallt war.

Durch den Aufprall riss es ein Leuchtelement von ca. 20cm x 50cm, in ca. 4m Höhe, los und dieses hing nur mehr am Kabel über der Kreuzung B17 / Badener Straße.

Weiterlesen

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn