Tel.: +43(0) 2252 / 52622     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gegen ca.15 Uhr langten über Notruf 122 unzählige Meldungen von einem Brand bei der Feuerwehr Bezirksalarmzentrale Baden ein. Zu Beginn konnte aber keiner der Anzeiger die genaue Örtlichkeit oder den Grund des Brandes angeben. Aus noch unbekannter Ursache brach im Gemeindegebiet von Traiskirchen auf dem Gelände eines Reitgestütes ein Brand aus.

Weiterlesen

"Öltreiben auf der Fischa - vermutlich Getriebeöl" - so lautete die Alarmierung zum Schadstoffeinsatz, welche die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf am 27. Juli um 15:55 Uhr erreichte.

Aus bislang unbekannter Ursache, flossen mehrere Liter Öl in die Fischa und trieben dort auf der Wasseroberfläche. Bei der Einsatzstelle angekommen, wurden weitere Ölsperren gelegt und am Ufer befestigt. Mittels PH-Teststreifen und Öl-Teststreifen wurde eine anschließende Untersuchung des Schadstoffes in den entnommenen Wasserproben durchgeführt.

Weiterlesen

In den Nachmittagsstunden des 13. Juli 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf zu einem unbekannten Geruch im Kellergeschoß der Josef Haydngasse alarmiert.

Ein Trupp kontrollierte unter umluftunabhängigem Atemschutz den Kellerbereich und konnte feststellen, dass es sich hierbei vermutlich um Gase handelte, welche aus einer offenen Gaskartusche stammen könnten.

Umfangreiche Belüftungsmaßnahmen wurden getroffen - mittels Druckbelüfter und Absaugung wurde Frischluft in den Keller gepresst und die schadhafte Luft ins Freie befördert.

Weiterlesen

In den Nachmittagsstunden des 17. Juni 2014 erreichte die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf mittels Pager und SMS um Punkt 15:09 Uhr die Alarmierung zu einem Schadstoffeinsatz.
Ein LKW hatte sich in einem Werksgelände aus unbekannter Ursache den Treibstofftank aufgerissen und der Dieselkraftstoff ergoss sich über die Fahrbahn. Als Erstmaßnahme hatten der Fahrer und Firmenangehörige bereits eine Auffangwanne und einen Kübel unter den aufgerissenen Dieseltank platziert.

Weiterlesen

In den Morgenstunden des 8. Juni, kurz vor 5 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Einsatz in der Wolfstraße alarmiert. Es handelte sich hierbei um eine Personenrettung vom Dach des Museums. Aus bislang ungeklärter Ursache gelangte eine Person auf das Dach des Kammgarnsaales und konnte von dort nicht mehr alleine heruntersteigen. Mittels Schiebeleiter konnte die Person unversehrt von besagten Dach gerettet werden.

Weiterlesen

„Verkehrsunfall auf der A2 Richtung Graz – Wechsellader wird benötigt“, so lautete die Alarmierung, welche die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf am 4.6. um 15:16 Uhr mittels Pager und SMS erreichte. Es handelte sich um einen Unfall mit 2 beteiligten PKW auf der linken Fahrspur der A2 Richtung Graz. Die Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen benötigte den Wechsellader Möllersdorf, um einen schnellen Abtransport der beschädigten Fahrzeuge sicher zu stellen.

Weiterlesen

Teile diese Seite:

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn